0

Rundum geschonte Reifen

Reifenschoner

Schonen Sie Ihre Reifen – mit Reifenschonern von PICKHAN

Fahren Sie ganz einfach über die abgeflachten Rampen, vorne und hinten, auf die Reifenschoner aus Gummi

Der Reifen „bettet“ sich in den Reifenschoner, weshalb der Schuh auch manchmal als „Reifenbett“ bezeichnet wird. Dadurch bekommt er eine deutlich größere „Standfläche“. Reifenschoner für Ihr Auto exklusiv von Pickhan sind darum die ideale Lösung für alle Fahrzeuge, die regelmäßig und für längere Zeit still stehen. Typischerweise betrifft das die Fahrzeugtypen: Youngtimer, Oldtimer & Wohnwagen, aber auch Industriefahrzeuge, die nur zu gewissen Zeiten gebraucht werden.

Unser Video

Reifenschoner fürs Auto – eine Gummiunterlage mit großer Wirkung

Warum sollten die Reifen Ihres Fahrzeugs bei einer längeren Standzeit überhaupt mit einer Unterlage versehen werden? Die Ursache dafür findet sich im inneren Aufbau eines Reifens. Der Reifen eines Autos besteht selbstverständlich nicht nur aus Gummi, sondern enthält auch ein Geflecht, das ihm Stabilität verleiht.

Dieses tragende Gerüst des Reifens – die Karkasse – bildet den entscheidenden Festigkeitsträger und besteht aus mehreren, ins Gummi eingebetteten Gewebeschichten. Das Gewebe setzt sich aus Kunstfasern, Kunstseide und, je nach Ausführung, aus Draht zusammen. Solange der Reifendruck normal ist, ist alles in Ordnung.

Doch im Zuge einer längeren Standzeit tritt eine punktuelle und einseitige Belastung des Reifens auf. Sprich, das Gewicht des Fahrzeugs lastet stets auf ein und derselben Stelle.

Über unsere Reifenschoner

Geeignet für Reifen mit einem Durchmesser von 17 bis 22 Zoll und für eine Reifenbreite bis hin zum 385er.

  • Der Reifenschuh von Pickhan besteht aus elastischem, PU-gebundenen Gummigranulat.
  • Die besonderen Eigenschaften dieser Ausführung erlauben es dem Reifenschuh, sich der Form des Reifens anzupassen, statt umgekehrt. Bei der Herstellung des Reifenschoners kommt ein besonderes Pressverfahren zum Einsatz, das dies erst ermöglicht. An seiner Rundung, also der eigentlichen Auflagefläche, ist der Reifenschuh weniger stark verdichtet als an den Rampen.
  • Somit ist er dort weicher und kann sich so je nach gegebenem Reifen-Durchmesser flexibel anpassen. Die Reifenschoner von Pickhan sind somit auch für 19 Zoll Reifen nutzbar.

Die Abmessungen unserer Reifenschoner sind sehr günstig gehalten. Mit einer Breite von 40 cm ist das Auf- und Abfahren komfortabel zu bewerkstelligen – sogar mit eher breit geschnittenen Reifen.

Größe und Eigengewicht unserer Reifenschuhe stellen sicher, dass sie – einmal in Position gebracht – darin sicher liegen bleiben. Unsere Reifenschuhe sind für den ganzjährigen Einsatz konzipiert. Mit unseren Reifenschonern können Sie Ihre Fahrzeuge sogar ganzjährig stehen lassen.

Warum sollten die Reifen Ihres Fahrzeugs bei einer längeren Standzeit überhaupt mit einer Unterlage versehen werden? Die Ursache dafür findet sich im inneren Aufbau eines Reifens.

Die Belastung, die durch das Gewicht des Fahrzeugs entsteht, deformiert den Reifen. Wie oben beschrieben, verformt sich dabei eben nicht nur einfach etwas Gummi, sondern mit ihm auch das darin befindliche Metallgeflecht. Diese Verformung ist also von Dauer. Der so entstandene Standplatten macht sich bei der anschließenden Fahrt in Form von Rumpeln und Stößen bemerkbar. Spürt man dies, ist der Reifen bereits irreparabel beschädigt, weil eine Unwucht entstanden ist. Für einen Reifen führen im Grunde nur zwei Möglichkeiten zu einer möglichst langen Lebensdauer:

  1. Entweder ist er permanent in Bewegung, sprich in Rotation
  2. oder er ruht auf einem Untergrund aus nachgebendem Material, der der Form des Reifens zuträglich ist. Im Idealfall wählt man als Material PU-gebundenes Gummigranulat.


Vermeiden Sie Standplatten durch die
Reifenschoner von Pickhan!

Dank ihrer ausgesprochen günstigen Passform eignen sich unsere Reifenbetten für alle handelsüblichen Arten von Reifen, unabhängig von Querschnitt, Umfang, Durchmesser und Reifenbreite. Dazu zählen:

  • Breitreifen
  • Gürtelreifen
  • Run-Flat-Reifen
  • Schlauchreifen


Reifenschoner, exklusiv von Pickhan, sind darum die ideale Lösung für alle Fahrzeuge, die regelmäßig und für längere Zeit stillstehen. Typischerweise betrifft das die Fahrzeugtypen:

  • Youngtimer
  • Oldtimer
  • Wohnmobile
  • Wohnwagen


Hersteller-Marke, Umfang und Zusammensetzung des Gummis können den Preis für einen Reifen schnell in die Höhe treiben. Eine unsachgemäße Lagerung wäre da eine völlig vermeidbare Belastung des eigenen Portemonnaies. Schützen Sie darum Ihr Auto und dessen Reifen vor einem Standplatten – natürlich am besten mit den
Reifenschonern von Pickhan.

GEPRÜFT DURCH

Sie möchten sich zu unseren Produkten beraten lassen?

Häufig gestellte Fragen zu Reifenschonern

Sind Reifenschoner sinnvoll?

Ja, das sind sie, denn sie tragen einen wichtigen Beitrag zur Pflege und Instandhaltung Ihrer Reifen bei. So helfen sie, die Lebensdauer Ihrer Reifen zu erhöhen und Schäden – wie dem Entstehen von Standplatten – vorzubeugen. Besonders, wenn Sie planen, Ihre Fahrzeuge längerfristig nicht zu bewegen, sollten Sie Reifenschoner verwenden.

Wie funktionieren Reifenschoner?

Die Reifen Ihrer Fahrzeuge bestehen neben Gummi auch aus einem Geflecht, was ihnen Stabilität verleiht. Dieses Gerüst – die sogenannte Karkasse – bildet den Festigkeitsträger aus Gewebeschichten. Solange der Reifendruck Ihrer Reifen normal ist, besteht für Ihre Reifen keine Gefahr. Steht Ihr Fahrzeug allerdings länger, dann wird der Reifen einseitig und punktuell belastet, weil das Gewicht des Fahrzeugs kontinuierlich auf derselben Stelle lastet.

 

Durch einen Reifenschoner wird das Gewicht des Fahrzeugs auf eine größere Fläche verteilt, wodurch sich der Druck auf die Reifen verringert. Das wiederum sorgt dafür, dass der Verschleiß des Reifens minimiert wird. Auch die Wahrscheinlichkeit anderer Schäden werden so gering gehalten.

Wie kann man Standplatten vorbeugen?

Wenn Sie planen, Ihr Fahrzeug längerfristig stehenzulassen, helfen Reifenschoner dabei, Standplatten zu verhindern. Außerdem sollten Sie bei Ihren Fahrzeugen regelmäßig den Reifendruck überprüfen und sichergehen, dass dieser den empfohlenen Werten entspricht. Ein zu niedriger Reifendruck kann die Wahrscheinlichkeit von Standplatten erhöhen. Vermeiden Sie außerdem das Fahren über scharfe Gegenstände zu bewegen und achten Sie auf Straßenschäden wie Schlaglöcher und Scherben. 

Wann sollte man Reifenschoner verwenden?

Reifenschoner sollten immer dann verwendet werden, wenn Ihr Fahrzeug längere Zeit in derselben Position steht – gerade, wenn es nicht auf einem weichen Untergrund wie Gras, Sand oder Schlamm steht, sollten Sie auf Reifenschoner nicht verzichten.

Können Reifenschoner tatsächlich Schäden an den Reifen verhindern?

Ja, Reifenschoner können effektiv dazu beitragen, Schäden an den Reifen zu verhindern, indem sie die Auflagefläche Ihrer Reifen bei längerer Standzeit erhöhen. Stellen Sie Ihr Fahrzeug nie auf die für Reifen schädlichen Oberflächen (Bordsteinen, Schotter etc.) ab. Dies kann dazu beitragen, Risse, Beulen und Platten zu verhindern und somit die Lebensdauer Ihrer Reifen zu verlängern, was wiederum Geld und Aufwand spart.

 

Es ist jedoch wichtig, qualitativ hochwertige Reifenschoner zu verwenden und sie ordnungsgemäß zu positionieren, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Überprüfen Sie hin und wieder während der Standzeit den Reifendruck.